Ohrstecker Himmelsscheibe von Nebra groß

Ohrstecker Himmelsscheibe von Nebra groß

Ohrstecker Himmelsscheibe von Nebra groß

109,00 

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: Sofort lieferbar

Produktbeschreibung

Ohrstecker Himmelsscheibe von Nebra groß, original Lizenzprodukt, gefertigt in 925er Sterlingsilber teilvergoldet und geschwärzt, Scheibendurchmesser je 18 mm.

Die Himmelsscheibe von Nebra

Nach derzeitiger Auffassung erscheint auf der Bronzescheibe zum ersten Mal nördlich der Alpen die Sonnenbarke als sichelartige Goldauflage mit gefidertem Rand. Bei der Gruppe von sieben Sternen dürfte es sich um die Plejaden handeln. Deutlich sind die goldenen Punkte als Sterne, die Sichel sowie eine volle Goldscheibe zu erkennen, bei der es sich um den zunehmenden Mond und den Vollmond handeln dürfte. Mit dem glatten Goldband am Rand könnte ein Horizontbogen gemeint sein, der der Bestimmung der Sommer- und Wintersonnenwende gedient haben könnte. Das Gegenstück auf der gegenüberliegenden Seite ist ausgebrochen. In einem hochgebogenen, grillten Goldstreifen kann man ein Boot erkennen, welches über den Himmel fährt. Vergleichbare Darstellungen von Sonnenbarken kennt man auch aus ägyptischen und minoischen Darstellungen.

Die Himmelsscheibe von Nebra wird auf die Zeit um 1600v.Chr. datiert und gilt als die erste bekannte Himmelsdarstellung der Menschheitsgeschichte.

In Anlehnung an dieses historische Vorbild wurde eine edle Schmuckkollektion entwickelt. Manche bezeichnen die Himmelscheibe von Nebra auch als Sternenschmuck.

Hier finden Sie mehr Informationen zur Himmelsscheibe von Nebra