Moritz Grossmann TEFNUT Pure MG04.J-04-A000508
Moritz Grossmann TEFNUT Pure MG04.J-04-A000508Moritz Grossmann Tefnut Pure Anthazith

Moritz Grossmann TEFNUT Pure MG04.J-04-A000508

Moritz Grossmann TEFNUT Pure MG04.J-04-A000508

9.800,00 

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand

Vergriffen

Produktbeschreibung

Moritz Grossmann TEFNUT Pure MG04.J-04-A000508, Edelstahl, Handaufzug, Manufakturkaliber Cal.202.0, 21600 Halbschwingungen pro Stunde, Gangreserve 48 h, handgefertigte Zeiger Edelstahl, entspiegeltes Saphirglas, Saphirglasboden, 3 ATM getestet. Durchmesser 39 mm, Höhe 8,5 mm, Alligatorband mit Dornschließe, 2 Jahre Herstellergarantie.

Moritz Grossmann TEFNUT MG04.J-04-A000508 – Schlichte Eleganz.

Das Modell TEFNUT ist eine der reduzierten Formensprache und geradlinigen Entwicklung gewidmete Herrenuhr. Schon ihr Äußeres beweist, dass uhrmacherische Klasse auch eine Frage des Aussehens ist. Fein bombierte Indexe, zwei erhabene Ziffern, ein eigens für diese Linie konzipiertes, von Hand gefertigtes Zeigerpaar und das schlanke Gehäuse sorgen für eine souveräne Erscheinung.

Unter der aparten Hülle schlägt ein völlig neu durchdachtes mechanisches Herz von ähnlich schlichter Eleganz. Das flache Uhrwerk enthält alle für Grossmann typischen Besonderheiten und doch ist es in seiner geradlinig-symmetrischen Bauweise vollkommen einzigartig. Dies wird bereits beim Blick auf den veränderten Schnitt der 3/5-Platine deutlich.

Ägypten-Götter – Tefnut

 Unzertrennliches Götterpaar

Die ägyptische Göttin Tefnut (auch Tefnet) ist die Schwester und Gemahlin von Schu. Sie sind das erste göttliche Paar der Neunheit, welche durch geschlechtliche Vereinigung Kinder erzeugen, Geb (Erde) und Nut (Himmel). Damit realisieren sie Zweiheit.

Tefnut bleibt aufs Engste mit Schu verbunden. Wenn sie auftritt, dann zusammen mit ihm. Deshalb werden sie häufig als Zwillingspaar dargestellt und als solches beschrieben.

Ihr Element ist das Wasser, besser die Feuchtigkeit, welche wiederum die enge Verbundenheit mit Schu anzeigt. Denn Feuchtigkeit wird als solche empfunden, wenn sie zusammen mit Luft auftritt. Durch Tefnuts Nähe zu ihrem Mann gehen einige Eigenschaften von ihm an sie über. So hat sie Anteil am Nordwind und am Emporheben des Himmels. Sie gilt als sein weibliches Gegenstück.

Da ihr Vater mit Re zu Atum-Re verschmolz, wurden Schu und Tefnut zu den Kindern des Sonnengottes und Urschöpfers. Beide stehen ihm rechts und links zur Seite und fahren mit auf der Sonnenbarke.

Zusätzliche Informationen

Uhrentyp

Damen, Herren