Nomos Ludwig neomatik 41 Datum 260

Die Ludwig neomatik 41 Datum ist ein weiterer Meilenstein in der Manufakturgeschichte von Nomos. DUW 6101 sei Dank, ist die Datumsschaltung vorwärts und rückwärts möglich!

3.140,00 

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: Sofort lieferbar

Marke Nomos
Kollektion Ludwig
Uhrwerk Automatik
Komplikation Datum, Kleine Sekunde
Größe 40,5 mm
Uhrentyp Herren
Materialart Edelstahl
Glas Saphirglas
Wasserdichtigkeit 5 ATM
Band/Schließe Lederband mit Dornschließe
Garantie 2 Jahre

Nur noch 1 vorrätig

Beschreibung

Nomos Ludwig neomatik 41 Datum 260

Nomos Ludwig neomatik 41 Datum 260, Edelstahl. Manufaktur Automatikwerk Cal. DUW 6101, Datum, kleine Sekunde, Saphirglas, Saphirglasboden, 5 ATM getestet. Durchmesser 40,5 mm, Höhe 7,7 mm, Shell Cordovan Band mit Dornschließe, 2 Jahre Herstellergarantie.

Ein Update für drei NOMOS-Ikonen: Tangente, Ludwig, Orion haben ein neues Uhrwerk erhalten. Dieses verleiht jeder von ihnen ein unverwechselbares Gesicht. Das neu konstruierte Datum ist komfortabel zu stellen, hin und zurück. Und ist dabei äußerst flach gebaut.

Die bekanntesten und begehrtesten Uhren der Manufaktur sind dank neomatik-Datum gewachsen. Sie wissen ab sofort auch automatisch und überaus komfortabel, der Wievielte gerade ist. Ludwig, die wohl klassischste NOMOS-Uhr, trägt ihr Datum ganz selbstbewusst auf der Vier; eine arabische Ziffer zwischen all den römischen. Und, klar, ist dieses Datum ganz weit außen auf dem Zifferblatt der großen Uhr.

Bei allen NOMOS-Kalibern wird der Datumsring um das Werk herum gelegt. Dadurch ist das Werk  DUW 6101 bei neomatik Datum besonders groß. Das erste neomatik-Kaliber mit Datum bleibt dadurch schön flach. Die Datumsanzeige kann dafür umso deutlicher gestaltet werden, ist besonders gut lesbar.

Nomos Uhren Angebot bei OEKE