Omega Globemaster 130.30.39.21.02.001
Omega Globemaster 130.30.39.21.02.001

Omega Globemaster 130.30.39.21.02.001

Omega Globemaster 130.30.39.21.02.001

6.300,00 

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: Sofort lieferbar

Produktbeschreibung

Omega Globemaster 130.30.39.21.02.001, Edelstahl, Automatik Manufakturwerk Co-Axial Master Chronometer Cal. 8900, resistent gegen Magnetismus >15000 Gauss,  Chronometer, Silizium Spiralfeder, Datum, beidseits entspiegeltes Saphirglas, verschraubter Saphirglasboden, 10 ATM getestet, Durchmesser 39 mm, Edelstahlband mit Faltschließe, 4 Jahre Herstellergarantie.

Die Globemaster ist bereits ein legendärer Name in der OMEGA Familie. Nun wurde sie neu gestaltet und präsentiert sich als weltweit erster Master Chronometer, womit ihr Ansehen in der Uhrenbranche noch einmal wächst.

Das schlichte, aber faszinierende Design macht diese Uhr, die einen neuen Qualitätsstandard erfüllt, zu einem wahrhaft begehrenswerten Objekt. Das Gehäuse dieses Modells, das aus Edelstahl besteht, besitzt eine kratzfeste geriffelte Lünette aus Hartmetall, und die mit Super-LumiNova-Leuchtmasse gefüllten Zeiger und Indizes sind ebenso geschwärzt wie der Constellation-Stern auf dem Zifferblatt.

In der Mitte des Gehäusebodens ist ein Medaillon aus Edelstahl mit Observatoriumsmotiv zu sehen, und das opalisierende silberne „Pie-Pan“-Zifferblatt erinnert an das erste Constellation-Modell von 1952.

Angetrieben wird das Modell, das durch ein neues dreireihiges Edelstahlarmband mit leicht gewölbten Mittelgliedern am Handgelenk gehalten wird, durch das OMEGA Co-Axial Master Chronometer Kaliber 8900 mit revolutionärer antimagnetischer Technologie.