Angebot!

Omega Seamaster Diver Rio 522.30.41.20.01.001

Omega Seamaster Diver Rio 522.30.41.20.01.001

4.000,00  3.000,00 

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: Sofort lieferbar

Beschreibung

Omega Seamaster Diver Rio 522.30.41.20.01.001, Edelstahl, Manufakturwerk Co-Axial Automatik Cal. 2500, Chronometer, schwarzes Zifferblatt mit Wellenmuster, einseitig drehbare Lünette mit Skala in den Farben der olympischen Ringe. Datum, beidseits entspiegeltes Saphirglas, 30 ATM getestet, verschraubte Krone, Heliumventil, Durchmesser 41 mm, Edelstahlband mit Faltschließe, 3 Jahre Herstellergarantie. Limitiert auf 3016 Exemplare.

Diese einzigartige OMEGA Seamaster Diver 300M ist eine wunderschöne Hommage an OMEGAs Rolle als offizieller Zeitnehmer der Olympischen Spiele 2016 in Rio.

Auf dem schwarzen Zifferblatt findet sich ein Wellenmuster, das von den Gehwegen des Strands von Copacabana inspiriert ist. Der polierte schwarze Keramiklünettenring zeichnet sich durch eine mit weißer Super-LumiNova gefüllte Taucherskala und mit rotem, blauem, gelbem und grünem Lack gefüllten Ziffern, die die Farben der olympischen Ringe repräsentieren, aus.

Wie bei der Seamaster Diver 300M üblich bietet dieser Zeitmesser bei 3 Uhr ein Datumsfenster, bei 10 Uhr ein Heliumauslassventil sowie einen polierten, facettierten und skelettierten Stunden- und Minutenzeiger.

Die Rückseite des 41-mm-Gehäuses aus Edelstahl ist mit dem Logo der Olympischen Spiele „Rio 2016“ sowie einer Prägung der individuellen Seriennummer versehen.

Die Omega Seamaster Diver Rio 522.30.41.20.01.001 wird von einem Co-Axial Kaliber 2500 angetrieben.