Omega Speedmaster Dark Side of the Moon 311.92.44.51.01.006

Omega Speedmaster Dark Side of the Moon 311.92.44.51.01.006

Diese Uhr mit seinem schwarzen Keramikgehäuse ist eine Hommage an die Raumfahrer, die die dunkle Seite des Mondes gesehen haben.

10.400,00 

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand

Marke Omega
Kollektion Speedmaster
Uhrwerk Automatik
Komplikation Chronograph, Chronometer, Datum
Größe 44 mm
Uhrentyp Herren
Materialart Keramik
Glas Saphirglas
Wasserdichtigkeit 5 ATM
Band/Schließe Lederband mit Faltschließe
Garantie 5 Jahre

Nicht vorrätig

Beschreibung

Omega Speedmaster Dark Side of the Moon 311.92.44.51.01.006, Keramik, Co-Axial Chronograph Cal. 9300. Chronometer, Datum. Zeitzonenfunktion, beidseitig entspiegeltes Saphirglas, Saphirglasboden, Siliziumspirale. 5 ATM getestet, Durchmesser 44,25 mm, Lederband mit Keramik/Titanfaltschließe, 5 Jahre Herstellergarantie.

Omega Speedmaster Dark Side of the Moon 311.92.44.51.01.006

Die Abenteuer und Errungenschaften der Apollo-8-Astronauten waren es, die als Inspiration für die Speedmaster Dark Side of the Moon mit Keramikgehäuse dienten. Es war jedoch die mystische Aura des Nachtlichts der Erde und ihre ständig wechselnde, doch zugleich kontinuierliche Präsenz, die die Kreation der Speedmaster Dark Side of the Moon „Vintage Black“ beflügelte.

Das besondere Merkmal dieses 44,25-mm-Modells sind ihre braunen Indizes und Zeiger, die perfekt auf das „Retro”-Super-LumiNova abgestimmt sind. Die Lünette aus gebürsteter Keramik ist mit einer Tachymeterskala in „Retro“-Super-LumiNova ausgestattet und verfügt über ein mattschwarzes Keramikzifferblatt, welches mit Hilfe von Lasertechnologie gefertigt wird.

Die „Vintage Black“ ist mit geschwärzten zentralen Zeigern sowie mit braun lackierten Zeigern an den Hilfszifferblättern bei 3 und 9 Uhr versehen. Ein weiteres besonderes Merkmal ist das Armband aus braunem Leder, welches dieser innovativen Uhr ein eher klassisches Aussehen verleiht. Ihr Herzstück ist das OMEGA Co-Axial Kaliber 9300.

Omega Uhren Angebot bei OEKE