Zenith Defy El Primero 21 95.9002.9004/78.M9000

Die neue Defy El Primero 21 ist ein weiterer Meilenstein in der langen Chronometrie Geschichte von Zenith. Zwei Werke erlauben eine Hundertstelsekunden-Stoppgenauigkeit!

12.100,00 

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: Sofort lieferbar
Marke Zenith
Kollektion Defy 21
Uhrwerk Automatik
Komplikation Chronograph, Gangreserveanzeige
Größe 44 mm
Uhrentyp Herren
Materialart Titan
Glas Saphirglas
Wasserdichtigkeit 10 ATM
Band/Schließe Metallband mit Faltschließe
Garantie 2 Jahre

Nur noch 1 vorrätig

Beschreibung

Zenith Defy El Primero 21 95.9002.9004/78.M9000

Zenith Defy El Primero 21 95.9002.9004/78.M9000, Titan, Automatik Manufakturkaliber El Primero 9004, Chronograph, mit 1/100 Sekundenstoppuhr. Gangreservenanzeige, Chronometer, gewölbtes beidseits entspiegeltes Saphirglas, Saphirglasboden, 10 ATM getestet, Durchmesser 44 mm, Höhe 14,5 mm, Titanband mit Titanfaltschließe, 2 Jahre Herstellergarantie.

„Zenith ist die Tempo-und Chronometermanufaktur und mit über 2000 Chronometriepreisen ein Leader unter den Chronometerfabrikanten.“ Diesen Satz sagte Jean-Claude Biver anlässlich der Präsentation der neuartigen Defy El Primero 21 zur Baselworld 2017. Geschwindigkeit und Genauigkeit sind die Anforderungen an Uhren aus dem Hause Zenith heute und seit jeher.

Mit der Defy El Primero 21 gelingt Zenith eine für mechanische Armbanduhren bemerkenswerte Hundertelsekunden- Stoppgenauigkeit! Das Schalt- und Räderwerk des Chronographenwerkes schwingt mit 360.000 Halbschwingungen die Stunde und ist mit einem eigenen Gangregler und Federhaus ausgestattet. Dies macht die sonst übliche Kupplung entbehrlich. So schaft der zentrale Stoppzeiger eine volle Zifferblattumrundung in einer Sekunde. Das exakte Ablesen der Hundertstelsekunde wird so zum Kinderspiel. Die Gangreservenanzeige verrät mit einem Blick, wieviel Power das Chronographenwerk noch zur Verfügung steht.

Das Gehwerk schwingt mit El Primero gewohnten 36.000 Halbschwingungen in der Stunde und verfügt über eine Gangreserve von 50 Stunden.

Die für die Ganggenauigkeit relevanten Bauteile wie Ankerrad und Anker sind aus antimagnetischem Silizium gefertigt. Dadurch widersteht die Defy El Primero 21 Magnetfelder von 30.000 Gauss.

Zenith Uhren Angebot bei OEKE