Junghans max bill Sonderedition Bauhaus Weimar 027/4031.02

Artikelnummer: 027/4031.02

1.190,00 

Enthält 19% MwSt.
Auslieferung ab April 2020
Lieferzeit: Derzeit nicht Lieferbar

Dieses exklusive Sondermodell ist ab April 2020 bei uns verfügbar. Für eine verbindliche Vorbestellung empfehlen wir die Zahlungsoption Vorkasse und eine Anzahlung von mind. 100 €. So können Sie sich eine der ersten Nummern dieser Uhr sichern.

Massband Armbandlänge Messen Sie Ihre persönliche Armbandlänge!

Marke Junghans
Kollektion max bill
Uhrwerk Automatik
Komplikation Datum
Größe 38 mm
Uhrentyp Damen, Herren
Materialart Edelstahl/PVD
Glas Saphirglas
Wasserdichtigkeit 3 ATM
Band/Schließe Lederband mit Dornschließe
Garantie 2 Jahre
Status Sonderedition

Vorrätig

Beschreibung

Junghans max bill Sonderedition Bauhaus Weimar 027/4031.02

Junghans max bill Sonderedition Bauhaus Weimar 027/4031.02, Edelstahl/PVD anthrazit. schweizer Automatikwerk. Cal J800.1, Datum, gewölbtes Saphirglas. Gehäuseboden mit Grafiklaserung Musterhaus “Haus Am Horn”. 3 ATM getestet. Durchmesser 38 mm, Höhe 10 mm, mittelbraunes Kalbslederband mit Dornschließe, 2 Jahre Herstellergarantie. Die Garantiebedingungen finden Sie hier.

Dieses exklusive Sondermodell ist nicht limitiert, aber nummeriert und nur bei uns in der Bauhaus Stadt Weimar erhältlich!

Die Sonderedition Bauhaus Weimar ist eine Hommage an das 1923 anlässlich der 1. Bauhausaustellung errichtete Bauhaus Musterhaus “Haus Am Horn”. Die Farbgebung der Uhr orientiert sich an diesem 1. Funktionsbau der Bauhäusler… Das anthrazitfarbene Edelstahlgehäuse spiegelt die Fensterrahmen wieder. Das Lederband, Datum und die Leuchtmasse der Zeiger sind in mittelbraun gehalten, ebenso wie die markante Tür des Musterhauses. Matt weiß ist das Zifferblatt, genauso wie die Gebäudefarbe. Verdeutlicht wird der Zusammenhang zum Musterhaus Am Horn mit der Lasergravur auf dem Gehäuseboden, die das Gebäude skizziert.

Zu Beginn der 1960er Jahre entwarf der Baushaus-Designer Max Bill für Junghans Uhren, deren ästhetische Maßstäbe bis heute Kultstatus genießen und mehr denn je faszinieren. Die Reduktion auf das Wesentliche ist das Schlagwort des Bauhaus Designs und spiegelt sich überzeugend in der Linie Junghans max bill wieder.

Vom puristischen Zifferblatt mit den eigens dafür entworfenen klar gerundeten Ziffern bis zum gewölbten Glas, das den historischen Charme der Uhr unterstreicht.

Auch das zurückhaltende Gehäuse lenkt in seiner schönen Schlichtheit den Blick auf das Wesentliche: die Zeit. Die Verbindung von Gebrauchswert und Schönheit kann nicht besser sein.

Die Gestaltungsphilosophie von Max Bill lebt in den Junghans Uhren weiter. Sie wird regelmäßig mit den Erben des Gestalters und der max, binia + jakob bill stiftung abgestimmt. Damit ein Original ein Original bleibt.

Wir danken Junghans für die exklusive Chance das Bauhaus Design des Musterhauses mit dem Design von max bill so perfekt zu verbinden.

Junghans Uhren Angebot bei OEKE