Fragen und Antworten: FOPE Produkte

Mit FOPE Schmuck können Sie sich auf unverwechselbare Colliers, Ketten und Armbänder freuen, die Verschlüsse dank einem patentierten Schmuckkonzept überflüssig machen. Flexible Ringe und elegante Ohrringe runden das einzigartige FOPE Schmuckkonzept ab. Edles Weißgold, warmes Gelbgold und romantisches Roségold werden mit Brillanten veredelt und gekonnt kombiniert. Das flexible Goldschmuckgeflecht entsteht durch die Vereinigung fein geflochtener Halsketten. Diese Schmuckstücke betören durch große Eleganz und sind gleichzeitig raffiniert.


Weitere Informationen (FAQ)


Was macht FOPE Schmuck einzigartig?

FOPE - Logo der Marke
FOPE Logo

Der erste Juwelier der Cazzola-Dynastie, Umberto Cazzola, eröffnete seine erste Goldschmiedewerkstatt mit etwa 20 Mitarbeitern im Jahr 1929 und gab seinen wegweisenden und innovativen Ansatz an seinen Sohn Odino weiter.

Dank des starken Wirtschaftswachstums im ganzen Land entwickelte sich die Werkstatt nach dem Zweiten Weltkrieg, zu einer hochmodernen Fabrik. Dank Odinos Investitionen in moderne Technologien bildeten die flexiblen Metallbänder den Kern der Produktion bis in die 1960er Jahre. FOPE präsentierte zum ersten Mal 1948 einige Werke der besten modernen Goldschmiede auf der Messe in Vicenza.


Welche FOPE Kollektionen gibt es?

FOPE Collier in Weißgold
FOPE Collier
Eka Tniny
(738C)

Die gesamte Produktpalette von FOPE ist in acht Kollektionen Kollektionen gegliedert, darunter:

Die Eka Anniversario Kollektion

Diese eignet sich ideal für Geburtstage und arbeitet die Alleinstellungsmerkmale heraus.

Die Flex´it Kollektion

Schmuck aus der Flex´it Kollektion kommt ohne Verschluss und ist dehnbar.

Die Eka Kollektion

Innovation trifft auf Luxus in der Eka Kollektion, die als erste mit der patentierten Technologie Flex´it erschien.

Die Eka Tiny Kollektion

Die Eka Tiny Kollektion ist frisch und jung, wo die Trägerin die Wahl zwischen den mit Diamanten besetzten oder farbenfrohen Anhängern hat.

Die Prima Kollektion

Die Prima Kollektion ist die neue Generation mit der Flex´it Technologie. Die kleinen Rondelle legen sich um die schmalen Kettenglieder, wobei die Rondelle schlicht aus zartem Gold gefertigt wurden oder mit Diamanten besetzt sind.

Die Love Nest Kollektion

Die Love Nest Kollektion ist die aktuellste Kollektion mit der Flex´it Technologie und besteht aus reinem 18-karätigen Gold.

Die Solo Kollektion

Neben der Flex´it Technologie hat die Solo Kollektion farbige Edelsteine, Diamanten und goldene Rondelle.

Vendome Kollektion

FOPE versprüht pure Eleganz mit der Vendome Kollektion, wo die Armbänder wellenförmige und ovale Kettenglieder zieren.


Welches FOPE Schmuckstück passt zu mir?

FOPE Collier in Gelbgold
FOPE Collier Solo
(653C)

Frauen und Schmuck gehören zueinander, wie Weihnachten und Geschenke oder Sommer und Eis. Armbänder, Ohrringe und Ketten heben die Schönheit der Frauen hervor und unterstreichen ihren Typ, jedoch kann nicht jede Frau den gleichen Schmuck tragen. Etwa dieselbe Kette erzielt abhängig von der Körpergröße, der Hautfarbe oder vom Typ eine unterschiedliche Wirkung. Das Angebot von FOPE ist groß genug, um etwas Passendes für sich zu finden. Nun liegt es an Ihnen, für was Sie sich am Ende entscheiden. Hier unsere Tipps:

  • Silberschmuck eignet sich für helle Hauttypen
  • Weißgold eignet sich auch für helle Hauttypen
  • Goldschmuck eignet sich eher für dunklere Hauttypen
  • Roségold eignet sich sowohl für dunklere als auch helle Hauttypen

Mit diesen Tipps können Sie leichter ein geeignetes Schmuckstück von FOPE auswählen.


Wo wird FOPE Schmuck hergestellt?

Vicenza in Italien
Vicenza, Italien
Bildquelle: Wikimedia / Fotograf: Didier Descouens

Alle Schmuckstücke von FOPE sind mit einem unverkennbaren Symbol von FOPE gestempelt, was die Echtheit jedes einzelnen Steines und des Goldes garantiert. Somit wird den Trägerinnen die Sicherheit geschenkt, etwas Einzigartiges und Wertvolles im Besitz zu haben. Jedes Einzelstück von FOPE wird mit italienischem Flair und handwerklicher Kunst hergestellt und veredelt. Die Schmuckstücke werden in Vicenza in Italien produziert, wobei es auch Uhren gibt, die in der Schweiz hergestellt werden. Neben Valenza und Arezzo ist Vicenca eines der drei historischen Zentren der Schmuckproduktion in Italien.

FOPE fördert auch italienische Musiker und Künstler auf der ganzen Welt und engagiert sich für die kulturelle Stadtaktivität. Während FOPE immer ein Gespür für Innovationen und Experimente hatte, wurden mehrere wichtige Entscheidungen durch die jüngsten Herausforderungen der Globalisierung und des internationalen Erfolgs inspiriert. Die Entscheidung, in Vicenza zu bleiben und in die Computerisierung der Produktion und die Strukturierung von Prozessen zu investieren, war der erste und wichtigste Schritt für FOPE. Das Fachwissen der Goldschmiedemeister macht jedes Stück einzigartig und von unschätzbarem Wert.


Wo FOPE Schmuck reparieren lassen?

Schmuckverarbeitung auf einer Werkbank
OEKE Schmuckwerkstatt

Sie können bei jeglichen Schmuckreparaturen auf Juwelier OEKE setzen – auch wenn es darum geht, Ihren FOPE Schmuck zu reparieren. Hier werden nur Originalersatzteile verwendet und die Reparaturen mit großem Geschick und höchster Präzision und Professionalität durchgeführt. Schicken Sie Ihren Schmuck ein oder geben Sie ihn vor Ort direkt bei OEKE ab.

Kommen Sie vorbei und schauen Sie sich um, wir freuen uns auf Sie!



Über den Autor

Karoline Hollnack - Potrait
Karoline Hollnack

Karoline Hollnack

  • Chefin
  • Kommanditist
  • Juristin (Assessor)
  • Kundenberatung
  • Webshop Betreuung

Weitere Informationen zum Autor finden Sie hier.