Fragen und Antworten: Junghans Produkte


Über Junghans Produkte

Junghans aus Schramberg in Deutschland gibt es seit 1861 zbd produziert seine Produkte vor Ort. Der deutsche Uhrenhersteller wird heute von zwei voneinander unabhängigen Gesellschaften geführt, der Uhrenfabrik Junghans GmbH & Co. und der Junghans Microtec GmbH. Ursprünglich wurde die Uhrenmarke von Jakob Zeller Tobler und Erhard Junghans gegründet.

Die einzelnen Kollektionen von Herren- und Damenuhren stellen ein vielfältiges Spektrum von Designs und Stilen zur Verfügung. Das Unternehmen bringt es auf den Punkt und in Kreisen der Uhrmacher gilt: Junghaus, die deutsche Uhr. Allgemein sind die Jungahans Uhr sehr übersichtlich auf Kategorien aufgeteilt – Damen, Herren, Großuhr, Klassisch, Sportiv und Design. Hier finden sowohl jede Dame als auch jeder Mann eine passende Junghans Uhr für sich selbst und stellt den eigenen Geschmack zufrieden.


Weitere Informationen (FAQ)


Wer ist Junghans?

Junghans - Logo der Marke
Junghans Logo

Hinter Junghans steht seit über 150 Jahren Made in Germany Qualität. Das Portfolio von Junghans deckt heute sämtliche moderne Uhrentechnologien ab – von Solaruhren über batteriebetriebene Quarzuhren bis hin zu mechanischen Chronographen. Junghans gilt im Funkuhrenbereich mit gutem Grund als Pionier. Die Uhren bestechen durch Technik von hohem Konstruktionswert und einer zeitlosen Formgebung. Hervorragende Uhren mit Handaufzug, mit Quarz– und Automatikwerken sowie präzise Funkuhren und stilvolles Design zeichnen jede Junghans Uhr aus.


Welche Junghans Kollektionen gibt es?

Junghans 100 Jahre Bauhaus Uhr aus Edelstahl mit Lederarmband
Junghans
100 Jahre Bauhaus
(041/4885.75)

Das Junghans Angebot an Uhren ist in vier große Kollektionen aufgeteilt:

Form Kollektion

Diese Kollektion bestecht durch das schlichte aber moderne Design. In der Frontalansicht zeigt sich die klare Gestaltung der Junghans Form Kollektion. Die konvexe Gehäuseform der FORM Uhren fällt ins Auge, wenn man sie im Profil betrachtet. Die Gehäuseform unterstreicht ihre flache Erscheinung, die den ergonomischen Tragekomfort unterstützt, einen guten Sitz ermöglicht und die Uhr schlanker erscheinen lässt. Durch die quadratisch geprägte Minuterie erhält das konkave Zifferblatt eine eindrückliche Dreidimensionalität.

Meister Kollektion

Die Meister Kollektion von Junghans hat über Jahrzehnte lang ihre Form und Faszination behalten. Hier verbinden sich Design und Technik auf charaktervolle Art. Ab den 1930er Jahren entstanden die mechanischen Uhren der Meister Linie und erlebten in den 1950er und 1960er ihre Blütezeit. Auch Armbanduhrenwerke in Chronometergüte wurden ab 1950 hergestellt. Heute lebt in den neuen Modellen der Mythos Meister fort. Diese Linie ist eine Hommage an die technischen Errungenschaften und an die Gestaltung dieser Jahre.

Max Bill Kollektion

Max Bill entwarf damals für Junghans die Serie von mechanischen Armbanduhren. Diese Kollektion blieb nahezu unverändert und wird heute noch produziert. Den historischen Charme der Uhr unterstreicht das gewölbte Glas, das puristische Zifferblatt mit klar gerundeten Ziffern und das zurückhaltende Gehäuse. Die Gestaltungsphilosophie von Max Bill wird heute noch mit der max, binia + jakob bill Stiftung und den Erben des Gestalters abgestimmt.

Funk & Solar Kollektion

Die erste Funkuhr, die auf das Handgelenk passt, wurde von Junghans 1990 hergestellt – die Mega 1. Mega Solar hieß die Uhr, die 1993 für eine weitere Weltsensation sorgte, da die autonome Armbanduhr ihre Energie vom Sonnenlicht bezog. Die erste Multifrequenz-Funkarmbanduhr folgte 2004. Auch heute bieten Funkuhren den genauesten Komfort.


Welche Junghans Uhr passt am besten zu mir?

Junghans max bill Chronoscope 100 Jahre Bauhaus Uhr aus Edelstahl mit Lederarmband
Junghans
max bill Chronoscope
100 Jahre Bauhaus
(027/4902.02)

Jeder Mensch hat seinen ganz eigenen Stil und dieser kann sich besonders in der getragenen Uhr widerspiegeln. Doch die stetig wechselnden Trends und die große Bandbreite können die Auswahl der passenden Uhr komplizierter machen. Um das beste Produkt für sich zu finden, haben wir für Sie vier einfache Tipps bzw. Fragen zusammengestellt:

  1. Metall- oder Lederarmband?
  2. Welche Farbe bevorzugen Sie oder welche passt zu Ihnen?
  3. Quarz oder Automatik?
  4. Elegant oder sportlich?

Beantworten Sie diese Fragen und Sie kommen schneller und einfacher zum passenden Produkt von Junghans.


Wo werden Junghans Uhren hergestellt?

Schramberg - Blick auf die Schiltach
Schramberg, Deutschland
Bildquelle: Wikimedia / Fotograf: CrazyD

Mit der Erfahrung aus über 150 Jahren Uhrenbau und modernster Software werden die Ideen der Designer von Konstrukteuren in der eigenen Uhrenmanufaktur in Schramberg hergestellt. Für jede Junghans Uhr gilt: Ein kleines Team oder ein Monteur zeichnet sich persönlich für die fertige Uhr mit seiner Unterschrift verantwortlich und begleitet vom ersten Handgriff bis zur Endkontrolle den gesamten Entstehungsprozess.

Gestalterisches Feingefühl, handwerkliches Können und Sorgfalt zeichnen die Junghans Uhren aus. Die Designer des Unternehmens verbinden höchste Design Ansprüche, Tradition und Inspiration. Dabei gehen Konstruktions- und Gestaltungsprozesse Hand in Hand für ein perfektes Endprodukt. Eine prozesssichere Herstellung und Produktion wird durch eine exakte Vermaßung gewährleistet. Dabei wird jede einzelne Uhrenkomponente einer intensiven Qualitätskontrolle unterzogen und nicht erst die fertige Uhr.


Wie ist die Geschichte der Marke Junghans?

Uhrenfabriken Gebrüder Junghans A.G., Luftaufnahme um 1930
Uhrenfabriken Gebrüder Junghans A.G., Luftaufnahme um 1930
Bildquelle: Wikimedia / Fotograf: Karel K.

Am 14. April 1861 wurde das Unternehmen wurde von Erhard Junghans und seinem Schwager gegründet und schaffte es in seiner bewegten Geschichte zum weltweit größten Uhrenhersteller zu werden. Die Gründe dafür? Die Fähigkeit zu beständiger Innovation sowie eine enorme Leidenschaft für die Uhrmacherkunst. Damals war es die Uhrendbestandteile Fabrik Zeller & Junghans. Am Anfang stellte das Unternehmen Komponenten wie Pendelscheiben, Scharniere, Drahthaken, Glastüren, Zeiger, Bronzeschilde und Holzgehäuse für Schwarzwälder Großuhren her. Die ersten eigenen Uhren folgten 1866.

  1. 1888 wurde ein neues Markenzeichen eingetragen, ein fünfzackiger Stern mit „J“ in der Mitte
  2. 1903 wurde Junghans zur größten Uhrenmanufaktur der Welt
  3. 1918 wurde der Terrassenbau (Wahrzeichen) der Uhrenfabrik fertiggestellt
  4. 1936 erschien die erste Uhr mit indirekter Zentralsekunde
  5. 1949 erschien ein Handaufzugs-Chronograph mit aufwendiger Breguet-Spirale, Schaltrad und 19 Steinen
  6. 1956 war Junghans drittgrößter Chronometer Hersteller weltweit
  7. 1961 wurde die puristische Armbanduhr von Max Bill entworfen
  8. 1970 wurde die erste deutsche Quarz-Armbanduhr präsentiert
  9. 1972 unterstütze Junghang die Olympischen Spiele in München mit seinen Zeitmesstechniken
  10. 1990 wurde die erste Funkuhr von Junghans hergestellt
  11. 1993 wurde die erste Junghans Solaruhr präsentiert
  12. 2004 geht der Traum einer Multifrequenz-Funkwerkuhr in Erfüllung
  13. 2008 wurde die exklusive mechanische Linie Erhard Junghans präsentiert
  14. 2009 beginnt eine neue Zukunft für Junghans
  15. 2011 feierte das Unternehmen sein 150-jähriges Jubiläum
  16. 2013 wurde die Fertigungstiefe mit einer neuen Montagelinie ausgebaut und in die Entwicklung neuer Uhrengenerationen investiert.
  17. 2014 wurde eine neue Meister-Uhr präsentiert
  18. 2015 wurde das Multifrequenz-Funk-Solarwerk in einer kleineren Dimension neu entwickelt
  19. 2016 erschien das Serienmodell der Meister Pilot
  20. 2017 wurde die Meister Driver vorgestellt
  21. 2018 erschienen die Terrassenbau-Modelle in Form der limitierten Meister Chronoskopen
  22. 2019 feierte das Bauhaus sein 100-jähriges Jubiläum – das Bauhaus und Junghans sind untrennbar verbunden

Wo kann ich meine Junghans Uhr reparieren lassen?

Juwelier OEKE Uhrenwelt und Werkstatt
OEKE Uhrenwelt und Werkstatt

Bei Reparaturnotwendigkeit können Sie sich ohne großen Bedenken an Juwelier OEKE wenden, denn OEKE steht für einen zuverlässigen und professionellen Reparaturservice, wo nur Originalersatzteile zum Einsatz kommen. OEKE repariert viele renommierte und bekannte Uhrenmarken sowie Schmuck. Geben Sie Ihre Junghans Uhr entweder persönlich bei OEKE ab oder schicken Sie sie ein.

Kommen Sie vorbei und schauen Sie sich um, wir freuen uns auf Sie!



Über den Autor

Karoline Hollnack - Potrait
Karoline Hollnack

Karoline Hollnack

  • Chefin
  • Kommanditist
  • Juristin (Assessor)
  • Kundenberatung
  • Webshop Betreuung

Weitere Informationen zum Autor finden Sie hier.