Fragen und Antworten: Sinn Produkte


Über Sinn Produkte

Sinn aus Frankfurt am Main in Deutschland gibt es seit 1961 und produziert seine Produkte vor Ort.

Hier finden Sie preiswerte Uhren aus der Sinn Kollektion: Finanzplatz Uhren, Instrumentelle Uhren, Instrumentelle Chronographen und Taucheruhren. Unsere Auswahl der Angebote sind immer zeitlos und passgenau – sowohl für Damen, als auch für Herren und Diverse.

Das Unternehmen Sinn hat sich auf einen Zweck spezialisiert: Seit der Unternehmensgründung konzentriert es sich auf Borduhren und Armbanduhren von höchster Funktionalität. Sinn hat sich mit der Zeit zu einem Gehäuse- und Technikspezialisten entwickelt, der sich in den Naturwissenschaften und der Industrie nach den besten Materialien und Technologien beständig umschaut.

Neben Männeruhren gibt es auch einzigartige Sinn Damenuhren, die schmücken und zugleich die Persönlichkeit und die Individualität der Trägerin unterstreichen. Die Uhrengestaltung wird von femininer Ästhetik und Eleganz bestimmt und das Innenleben von Technik und Funktion beherrscht. In erster Linie wollte Helmut Sinn Spezialuhren für Fluglehrer und Piloten herstellen, doch das Portfolio wuchs mit der Zeit immer weiter.


Weitere Informationen (FAQ)


Wer ist Sinn?

Sinn - Logo der Marke
Sinn Logo

Das Unternehmen Sinn Spezialuhren wurde durch Helmut Sinn, einem Piloten und Fluglehrer, im Jahr 1961 gegründet. Seither steht das Unternehmen für leistungsstarke Zeitmesser. Funktionalität und Präzision stehen hier an oberster Stelle. Helmut Sinn hat sich der Aufgabe verschrieben, spezielle Sinn Uhren für Fluglehrer und Piloten zu bauen. Der Firmensitz befand sich in Frankfurt am Main und die Uhren wurden ohne Zwischenhandel direkt an den Mann gebracht, im Vertrauen auf ihre außerordentliche Tauglichkeit und Qualität.

In Deutschland wurde die Sinn Uhren vor allem für Piloten, Taucher und Spezialeinheiten der Polizei entwickelt, zeigen jedoch ihre Zuverlässigkeit auch in Extremsituationen und alltäglichem Leben. Lothar Schmidt übernahm 1994 das Unternehmen und begann sofort mit der Einführung neuer selbstentwickelter Innovationen. So tauchte im gleichen Jahr das Modell 244 mit Magnetfeldschutz auf. Helmut Sinn kaufte im Jahr 1995 ein weiteres Unternehmen und verlegte den Firmensitz nach Frankfurt am Main.


Welche Sinn Kollektionen gibt es?

SINN Modell 6099 B Uhr aus Edelstahl mit Lederarmband
SINN Modell 6099 B (6099 B)

Die Produktpalette von Sinn reicht von klassischen Herren- und Damenuhren über Stoppuhren und Navigationsborduhren bis hin zu Taucheruhren und Chronographen. Hier ein kleiner Überblick der Sinn Spezialuhren/Kollektionen:

Die Uhren der Kollektion Frankfurter Finanzplatzuhren sind im Vergleich zu den Einsatzzeitmesser von Sinn deutlich eleganter und klassischer. So hat man sowohl für den Büroalltag als auch an der Börse die idealen Armbanduhren. Hier findet man z. B. den schlichten, aber auch edlen Chronographen 6000. Es gibt auch eine Rosegoldfarbende 18 Karat Variante, die besonders luxuriös aussieht.

Die Sinn Taucheruhren sind eine besondere Spezialität des Uhrmachers, wobei die Modelle UX bis maximal 12.000 m wasserdicht sind. Dies reicht sowohl für das Sporttauchen als auch fürs Berufstauchen. Es gibt auch eine mechanische Sinn Taucheruhr unter dem Namen EZM 3, die bis zu 500 wasserdicht ist.

Das Unternehmen Sinn ist auch für die instrumentellen Uhrenmodelle ohne die Funktion eines Chronographen berühmt. Das Modell 104 ist eine typische instrumentelle Uhr von Sinn. Zu den gefragten Sinn Uhren zählt auch die Automatikuhr 556. Die Instrumentaluhr schlechthin ist das Sondermodell L212 Kommando Spezialkräfte. Darüber hinaus gibt es auch eine limitierte Edition der 212 KSK, von der nur 300 Stück gefertigt wurden.


Welche Sinn Uhr passt am besten zu mir?

SINN Modell 556A Sportuhr aus Edelstahl mit Metallarmband
SINN Modell 556A Sportuhr (556.014)

Die perfekte Uhr für sich zu finden ist vor allem dann eine Herausforderung, wenn man sich bisher noch nicht allzu intensiv mit dem Thema auseinandergesetzt hat. Mit diesen Tipps können Sie sich jedoch schnell helfen:

  • Legen Sie Ihr Budget fest
  • Definieren Sie Ihre Wunschuhr. Soll die Uhr einer gewünschten Stilrichtung entsprechen, eine ganz bestimmte Eigenschaft aufweisen oder einen gewissen Grad Ihrer Persönlichkeit widerspiegeln?
  • Einzelne Uhrkomponenten wählen. Welches Armbandmaterial soll es sein, welche Ziffernblattfarbe und welche Gehäusegröße?

Damit schaffen Sie sich selbst Abhilfe und kommen leichter und schneller zur Entscheidung, welche Sinn Uhr die perfekte für Sie ist.


Wo werden Sinn Uhren hergestellt?

Skyline Frankfurt am Main in der Abenddämmerung
Frankfurt am Main, Deutschland
Bildquelle: Wikimedia / Fotograf: Nicolas Scheuer

Das Unternehmen montiert und reguliert hauptsächlich in Frankfurt am Main alle seine Uhren.

Die Sinn Uhren beweisen eine besondere Qualität, Langlebigkeit und Robustheit und sind dabei auf spezifische Bedingungen abgestimmt. Bei Uhrenliebhabern sind die Sinn Uhren besonders beliebt, da ständig neue technische Innovationen durch Mitarbeiter und Uhrmacher entwickelt werden. Die technischen Innovationen kann man zum Beispiel in den verspiegelungs- und beschlagfreien Taucheruhren finden, bei einem Uhrwerkalterungsschutz durch Schutzgasfüllung oder bei einem Chronometer mit Magnetfeldschutz.

Diese sowie auch weitere Technologien sind das Aushängeschild des Uhrenherstellers Sinn. Die Sinn Uhren wurden seit den 1960er-Jahren vom Schweizer Unternehmen Guinand produziert. Unter der Leitung von Schmidt wurden wesentliche Änderungen vorgenommen. Er entwickelte innovative Technologien und eigene Uhrenmodelle, erweiterte die Modellpalette und trennte sich vom Private Label Sektor in der Schweiz.


Wie ist die Geschichte der Marke Sinn?

Portrait Pilot Helmut Sinn
Helmut Sinn
Bildquelle: Wikimedia / Fotograf: Privates Archiv von Helmut Sinn

Bis ins Jahr 1961 reichen die Anfänge des deutschen Uhrenherstellers zurück, als der Rallyefahrer, Fluglehrer und Pilot Helmut Sinn in Frankfurt am Main sein Unternehmen Sinn Spezialuhren gründete. Das Unternehmen kaufte zu Beginn Schweizer Uhren ein und verkaufte sie mittels Direktvertriebs. Man spezialisierte sich schon damals auf funktionale Uhren wie Flieger- und Taucheruhren sowie Chronographen.

Im Jahr 1994 wurde der Uhrenhersteller durch den Ingenieur Lothar Schmidt übernommen. Dieser führte funktionale Eigenentwicklungen nach und nach ein. So zum Beispiel kam im selben Jahr auf den Markt das Modell 244 mit Magnetfeldschutz. Die Zeit der Private-Label-Uhren endete mit diesem Zeitmesser. Zuvor war Schmidt unter anderem als Prokurist bei der IWC in Schaffhausen tätig. 1995 kaufte Helmut Sinn den Schweizer Hersteller Guinand und verlegte nach Frankfurt am Main den Firmensitz der gekauften Firma. Er pflegte enge Verbindungen zu diesem Unternehmen schon in der Vergangenheit, denn es produzierte Uhren für Sinn seit den 1960er-Jahren.

Bis 2014 blieb Helmut Sinn Eigentümer von Guinand. Die Legende der deutschen Uhrenindustrie verstarb Anfang 2018 im Alter von 101 Jahren. Heutzutage wird auch in professionellen Kreisen von der Qualität der zuverlässigen und robusten Sinn Uhren gesprochen. So zum Beispiel werden die Sinn Fliegerchronographen von Berufspiloten, etwa von Lufthansa Cargo getragen. Die Einsatzzeitmesser von Sinn kommen bei der Bundespolizei und den Feuerwehrleuten zum Einsatz. Zu Sinn Uhren greifen ebenso Extremsportler, Polarforscher, Taucher und Segler. Darüber hinaus waren Armbanduhren von Sinn gleich dreimal auf Weltraummissionen dabei, und zwar 1985, 1992 und 1993.


Wo kann ich meine Sinn Uhr reparieren lassen?

Juwelier OEKE Uhrenwelt und Werkstatt
OEKE Uhrenwelt und Werkstatt

Im Falle, dass Sie einen Reparaturservice für Ihre Sinn Uhr in Anspruch nehmen müssen, brauchen Sie sich keine großen Gedanken darüber zu machen. Der Juwelier OEKE ist der richtige Ansprechpartner für eine hochwertige Uhrenreparatur mit Originalersatzteilen. Sie können die Uhr zur Reparatur entweder per Post einschicken oder auch persönlich vorbeibringen.

Kommen Sie vorbei und schauen Sie sich um, wir freuen uns auf Sie!.



Über den Autor

Karoline Hollnack - Potrait
Karoline Hollnack

Karoline Hollnack

  • Chefin
  • Kommanditist
  • Juristin (Assessor)
  • Kundenberatung
  • Webshop Betreuung

Weitere Informationen zum Autor finden Sie hier.