Nomos Tangente Glasboden 139

Die Nomos Tangente Glasboden ist der Klassiker aus Glashütte mit Saphirglasboden für freien Blick auf das Handaufzugscaliber alpha.

1.620,00 

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: Sofort lieferbar

Marke Nomos
Kollektion Tangente
Uhrwerk Handaufzug
Komplikation Kleine Sekunde
Größe 35 mm
Uhrentyp Damen, Herren
Materialart Edelstahl
Glas Saphirglas
Wasserdichtigkeit 3 ATM
Band/Schließe Lederband mit Dornschließe
Garantie 2 Jahre

Nur noch 1 vorrätig

Beschreibung

Nomos Tangente Glasboden 139

Nomos Tangente Glasboden 139, Edelstahl. Manufakturwerk Handaufzug Cal. alpha, kleine Sekunde, Saphirglas, Saphirglasboden. 3 ATM getestet, Durchmesser 35 mm, Höhe 6,75 mm, Shell Cordovan Band mit Dornschließe, 2 Jahre Herstellergarantie.

Sie ist der Ursprung und Inbegriff von NOMOS Glashütte: Tangente, eine runde Uhr mit den rechten Winkeln. Sie verkörpert die Glashütter Manufaktur wie keine zweite. Seit 25 Jahren ist Tangente die meistgebaute und  meistverkaufte Uhr von Nomos. Ein Klassiker fürs Handgelenk.

Die Tangente ist für Nomos Glashütte fast wie ein Logo. Ausgewogen und geradlinig ist sie für viele ein Vorbild. Die Form und Qualität der Tangente aus dem Hause Nomos Glashütte sind vielfach preisgekrönt.

Bauhaus? Ja, auch das. Die Tangente, die Ur-NOMOS-Uhr, folgt dem Leitspruch: Form folgt der Funktion.

Viel Tradition und Handarbeit – kombiniert mit Hightech, wo diese der Präzision dienlich ist: Das ist NOMOS Glashütte. Neben dem klassischsten aller NOMOS-Werke, dem Handaufzugskaliber Alpha, gibt es Tangente auch mit Werken, die Datums- und Gangreserveanzeige bieten. Und natürlich automatisch: mit dem superflachen Kaliber DUW 3001 oder, als Tangente neomatik Update, mit dem neomatik-Datumskaliber DUW 6101.

Nomos Uhren Angebot bei OEKE