Wasserdichtigkeit

Wassersdichtigkeit nach DIN

  • 3 bar wasserdicht
    Die Uhr ist nur spritzwassergeschützt! Geschirrspülen kann schon kritisch sein, da die in Spülmitteln enthaltenen Weichmacher die Dichtungen durchdringen können!!
  • 5-10 bar wasserdicht
    Händewaschen, starker Regen, Autowaschen, kalt Duschen und Baden sind erlaubt.
    Nicht so Surfen, Wassersprünge höherer Druck möglich) und auf keinen Fall heiß Duschen mit Chemie oder Seife (Wärmeausdehnung, Chemie!!).
  • 20-30 bar wasserdicht
    Alles oben schon erlaubte plus Tauchen in alle Tiefen, die ein Heliumgas erfordern.

 

ACHTUNG!!

Die Wasserdichtigkeit einer Uhr ist keine bleibende Eigenschaft.
Glas, Krone, Dichtungen und evtl. Drücker unterliegen der Alterung oder Abnutzung.
Unsachgemäße Behandlung kann die Wasserdichtheit sofort aufheben.