Montblanc Uhren

Zeigt alle 15 Ergebnisse


Montblanc Uhren für Damen, Herren und Diverse günstig kaufen

Die Uhren von Montblanc unterscheiden sich vor allem in der Art ihres Uhrwerks. So stellt Montblanc sowohl Automatikwerke als auch Quarzwerke, Handaufzugswerke und Smartwatches her. Die Uhren werden nicht geschlechtsspezifisch unterschieden sondern sind unisex. Allerdings gibt es die Uhren in verschiedenen Größen und aus unterschiedlichen Kollektionen. Grundsätzlich sind die Chronographen von Montblanc eher maskulin. Eine weiblichere Note hat aber beispielsweise die Kollektion Bohème.


Weitere Informationen


Wer ist Montblanc?

Montblanc - Logo der Marke
Montblanc Logo

Die Firma Montblanc existiert schon seit über 100 Jahren. Neben Uhren wurde Montblanc vor allem durch seine hochwertigen Schreibgeräte berühmt. Markenzeichen des Unternehmens ist der weiße Stern. Dieser symbolisiert die Schneekuppe des Berges Mont Blanc. Zudem steht er für die hohen Qualitätsansprüche des Unternehmens.

Der berühmte Füllfederhalter von Montblanc wurde im Jahr 1924 zum ersten Mal auf den Markt gebracht. Er vereint ein zeitloses Design mit den Grundwerten des Unternehmens wie Tradition, Wertschätzung, Schönheit, Kultur und Handwerkskunst. Die Produkte gehören in den Bereich der Luxusartikel.

Neben den berühmten Füllern designt Montblanc auch Schmuck, Accessoires, Bürozubehör, Meister-Büttenpapier und Lederkollektionen sowie Parfüm.


Welche Montblanc Kollektionen gibt es?

Montblanc Uhr Summit 2 Smartwatch aus Edelstahl mit Lederarmband
Montblanc Summit 2 Smartwatch (119438)

Montblanc hat diverse Uhrenkollektionen auf den Markt gebracht. Darunter finden sich die Linien Montblanc 1858, die TimeWalker, die Summit 2, die Star Legacy, die Montblanc 4810, die Tradition, die Star, die Bohème sowie die Heritage Linien wie Spirit und Chronométrie. Bei der TimeWalker, handelt es sich um eine sportliche Uhr, die durch den Motorsport inspiriert wurde. Die Montblanc 1858 stellt eine Hommage an 160 Jahre Montblanc Minerva. Bei der Summit 2 vereinen sich neueste Technologien mit der Schweizer Uhrmacherkunst. Die Star Legacy ist eine Kollektion mit einem klassischen aber dennoch anspruchsvollen Design, welche sich wiederum an Minerva orientiert. Die Heritage Spirit ist in einem zeitlosen Design gehalten und verkörpert äußerste Funktionalität. Bei der Montblanc 4810 handelt es sich um Uhren mit den höchsten Qualitätsansprüchen bis hin zu handwerklicher Vollkommenheit. Eine feminine Linie von Montblanc bildet die Kollektion Bohème ab. Sie verfügt zudem über eine Vielzahl an Komplikationen. Sehr klassisch und markant ist hingegen die Linie Tradition.


Welche Montblanc Uhr passt am besten zu mir?

Montblanc Uhr Heritage Date aus Edelstahl mit Lederarmband
Montblanc Meisterstück Heritage Date (111580)

Die Uhren von Montblanc sind nicht speziell in Uhren für Männer und Frauen eingeteilt. Sie unterscheiden sich eher nach ihrem Anlass. Einige Uhrenmodelle sind etwas sportlicher, andere wiederum luxuriös und elegant. Klassiker mit einem Edelstahlgehäuse und einem Lederarmband eignen sich wunderbar als Business-Chronograph und dienen als optimaler Begleiter fürs Büro. Smartwatches sind besonders etwas für jüngere Leute mit Ambitionen im Bereich der neuesten Technik. Modelle wie die Time Walker sind angelehnt an den Motorsport und haben einen sportiven Freizeitcharakter. Die Montblanc Heritage Spirit Orbis Terrarum hingegen vereint ein luxuriöses Äußeres mit nützlichen Funktionen wie einer Weltzeitanzeige. Diese Uhr kann interessant sein, wenn Sie viel unterwegs sind.

Montblanc rückt auch immer wieder in den Fokus berühmter Stars und Filmgrößen, die sich mit der Marke schmücken und sie repräsentieren. Jährlich findet auch die große Montblanc-Gala statt. Größen wie Helmut Schmidt schrieben mit einem Montblanc-Füller. Weitere Fans des Luxuslabels sind Dustin Hoffman, Barack Obama oder die Queen. Stars wie Andy Serkins oder Jordan Peele trugen Uhren von Montblanc bei den Oscars.


Wo werden Montblanc Uhren hergestellt?

Unesco Welterbe Schild der Stadt Le Locle im Schweizer Jura
Unesco Welterbe, Le Locle, Schweiz
Bildquelle: Wikimedia / Fotograf: Paebi

Die Montblancuhren werden in Le Locle im Schweizer Jura hergestellt. Dort befinden sie sich 1.000 Meter über dem Meeresspiegel. Hier sind die besten Uhrmacher der Welt ansässig. Arbeitsstätte ist hierbei eine alte Jugendstilvilla. Die Komposition edelster Materialien und meisterhafter Handwerkskunst ist ausschlaggebend für den Preis und Wert einer Montblanc-Uhr. Gelernte Kunsthandwerker agieren hier in sensibler und sorgfältiger Handarbeit. Die traditionelle Fertigung hat sich hier von Generation zu Generation weitervererbt.

Das Gehäuse besteht aus Edelstahl oder Saphierglas. Alle Bauteile wie Federn, Zahnräder oder das Ziffernblatt sind äußerst strapazierfähig. Eine einwandfreie Funktion und Harmonie der Einzelteile werden von Montblanc vorausgesetzt. Die Stücke versprechen vor allem Langlebigkeit. Die Uhrmacher sind hochqualifiziert und fertigen in Handarbeit. Die Zusammensetzung einer Uhr findet unter der Lupe statt, so dass dem Uhrmacher kein Fehler entgeht. Die Gesamtfertigung nimmt 300 Arbeitsstunden in Anspruch.


Wie ist die Geschichte der Marke Montblanc?

Berg Mont Blanc aus der Vogelperspektive
Berg Mont Blanc (Vogelperspektive)
Bildquelle: Wikimedia / Fotograf: L’irlandés

Das Unternehmen wurde im Jahr 1908 gegründet und hat seinen Sitz in der Hansestadt Hamburg. Dort sind ca. 1.000 Beschäftigte angestellt. Weltweit umfasst die Belegschaft von Montblanc etwa 3.000 Mitarbeiter und 16 Tochtergesellschaften. Das Kerngeschäft des Unternehmens ist die Produktion von Schreibgeräten. Im Jahr 1990 wurde aber das Sortiment erweitert. Seitdem werden etwa 40 Prozent der Umsätze mit den Geschäftsbereichen Schmuck, Uhren, Lederwaren, Accessoires und Parfüm generiert. Größter Kunde ist dabei der asiatische Markt. Im Jahr 1977 wurde Montblanc durch die britische Unternehmensgruppe Dunhill aufgekauft. Seit 1993 gehört Montblanc wiederum zur Richemont-Gruppe.

Ursprünglich startete ein deutscher Ingenieur, August Eberstein im Jahr 1906 mit der Produktion von Füllfederhaltern. Für sein Unternehmen benötigte er diverse Kapitalgeber. So entstanden seine Geschäftskontakte mit Alfred Nehemias und ein Jahr später mit Max Koch. Die erste Firma wurde gegründet unter dem Namen SIMPLO Filler PEN Co Max Koch. Das erste Modell eines Füllfederhalters war ein Schiebefüller. Dieser wurde nach einiger Verfeinerung zum Verkaufsschlager. Das Design bestand zunächst noch aus Hartgummi und einer roten Kappe. Als Gesellschafter blieb im Jahr 1909 nur noch Claus Johannes Voß bestehen. Es folgte schon bald der erste Füllfederhalter mit einer weißen Kappe und unter dem neuen Namen MONTBLANC. 1914 wurde aus der weißen Kappe ein weißer Stern. Dieser unterschied sich deutlicher von anderen Herstellern und konnte auch als Schutzmarke eingetragen werden. Der Stern stellt im abstrakten Sinn den Gipfel des Mont Blanc – Berges dar samt seiner sechs Täler.

Von nun an wuchs das Unternehmen stetig und eröffnete immer neue Filialen, unter anderem in Köln, Berlin und Breslau. 1924 begann der Launch des sogenannten Meisterstücks mit einer lebenslangen Herstellergarantie. Dies brachte der Firma Montblanc den gewünschten Ruf und man verband ab nun das Unternehmen mit den Begriffen Qualität und Luxus. Bis heute folgten immer wieder neue Kollektionen mit nur kleinen Veränderungen im Design sowie diversen limitierten Sammlerauflagen. Dem Stil ist das Unternehmen bis heute treu geblieben.


Wo kann ich meine Montblanc Uhr reparieren lassen?

Juwelier OEKE Uhrenwelt und Werkstatt
OEKE Uhrenwelt und Werkstatt

Sollte das teure Stück doch einmal defekt sein und einer Reparatur bedürfen, so können Sie diese einfach und bequem bei Juwelier OEKE durchführen. Fachmännisch werden hier Uhren und Schmuck wiedehergestellt. Sie haben dabei die Möglichkeit, Ihre Uhr einzuschicken oder direkt in das Geschäft von Juwelier OEKE zu kommen und sich vor Ort beraten zu lassen.

Kommen Sie vorbei und schauen Sie sich um, wir freuen uns auf Sie!



Über den Autor

Karoline Hollnack - Potrait
Karoline Hollnack

Karoline Hollnack

  • Chefin
  • Kommanditist
  • Juristin (Assessor)
  • Kundenberatung
  • Webshop Betreuung

Weitere Informationen zum Autor finden Sie hier.