schmuckwerk Schmuck

Zeigt alle 48 Ergebnisse


schmuckwerk Schmuck für Damen, Herren und Diverse günstig kaufen

Wenn neue Schmuckserien von Markus Schmidt entwickelt werden, stellt er sich die ideale Trägerin vor. Coco Chanel betrachtet er als historische Persönlichkeit. Ihre langen Perlenketten und eleganten, geradlinigen Kleider beeindruckten Markus bereits in seiner Jugend. Er sagt, dass sie mit der weiblichen Eleganz die klare Form der Moderne verbunden hat. Bis heute sieht man die Auswirkungen ihres Einflusses auf das moderne Frauenbild.

Schmidt möchte der Welt mit seinem Schmuck nichts vermitteln und unterscheidet klar zwischen den Aufgaben eines Schmuckdesigners und eines Künstlers. Der Welt etwas zu übermitteln gehört zur Aufgabe der Kunst. Für Markus Schmidt stehen im Vordergrund die Wünsche der Frauen, die sich schmücken möchten. Dabei geht es darum, dass die Trägerin sich wohlfühlt und Spaß mit ihrem Schmuck hat. Im Sortiment von schmuckwerk finden aber nicht nur die Damen etwas Passendes, sondern auch die Herren. So kommen auch die männlichen Träger auf ihren Geschmack mit dem Schmuck von schmuckwerk.

Hier finden Sie aktuelle Angebote und Modelle von schmuckwerk Schmuck inkl. Preise.


Weitere Informationen


Wer ist schmuckwerk?

schmuckwerk - Logo der Marke
schmuckwerk Logo

Die Designer Markus und Heike Schmidt wissen mit ihren Kreationen von schmuckwerk zu begeistern. Außergewöhnliche Schmuckstücke wie Perlringe mit Süßwasserperlen, Ohrringe Wolke aus Edelstahl oder Gold mit Perlen entstehen in einer alten Papiermühle in Ratingen. Dabei werden die höchsten Ansprüche an Qualität und Design gesetzt. schmuckwerk steht heute für einzigartige Made in Germany Schmuckkreationen – Schmuck mit Geschichte und Seele, der gleich mehrere Sinne anspricht.


Welche schmuckwerk Kollektionen gibt es?

schmuckwerk Collier Glasklar aus Edelstahl mit Diamant
schmuckwerk Collier
Glasklar Edelstahl
(DH887ST)

Mit 25 Jahren Erfahrung in dieser Branche gilt das Unternehmen immer noch als „jung“, aber dennoch hat es einiges an Produkten zu bieten. Der Beweis dafür ist eine breite Bandbreite an Schmuckkollektionen, die von schmuckwerk entworfen wurden – darunter Blüte, Meine Welt, Alpenring, Chaton, Chesterfield, Cliff, Drilling, Endlos, Glasklar, Kettenring, Kugel, Nugget, Medusa, Memoire, Meteorit, Ranke, Rassel, Ringe des Lebens, Saturn, Stäbchen, Umarmung und Wolke sowie die bereits oben erwähnte Jubiläumskollektion. Hier die bekanntesten Kollektionen, die sich im Sortiment seit der Gründung im Jahr 1994 befinden:

Cliff Kollektion: In der Natur findet man die perfektesten Formen

Der Designer Markus Schmidt sah auf einer Reise nach England die Kreidefelsen von Dover aus der Ferne. So einfach und so schön entstehen manchmal die tollsten Ideen für Schmuckkreationen. Ob es die Nordseeklippen sind, die man darin sieht, die Kreidefelsen von Dover oder gar der schneebedeckte Alpengipfel – am Ende zählt nur die Tatsache, dass die Idee einfach wunderschön ist.

Ranke Kollektion: Traditionelle Handarbeit, Hightech und florale Muster

Was so feminin und verspielt bezaubert, ist ein Produkt außergewöhnlicher Technologie. Wieso ist das wichtig für die Ranke Kollektion? Weil vor allem auf dem Papier die Entwürfe für die einzelnen Kollektion entstanden. Es wurde jedoch schnell klar, das mit traditioneller Goldschmiedetechnik so feine Strukturen nicht angefertigt werden können. Die feinen Strukturen würden beim Isolieren der Gussform an den Spitzen abbrechen. Hier kam Markus auf eine überraschende Lösung: Die Gussformen sollten im 3D-Druck entstehen. Die Rohlinge werden dann nach dem Guss in traditioneller Handtechnik versäubert und poliert. So kommt man zu einer wegweisenden Kombination handwerklicher Tradition und digitaler Technik.

Wolke Kollektion: Überirdisch schön und federleicht

Wenn Perlen freundlich grüßen wie weiße Wolken, ein schimmerndes Knäuel bilden und zusammen bauschen, dann zählen sie zur Wolke Kollektion von schmuckwerk. Diese poetische Schmuckidee erinnert an die reine Freude am Leben und ein Schmuckstück aus dieser Kollektion schenkt uns solch einen Moment.


Welches schmuckwerk Schmuckstück passt zu mir?

schmuckwerk Schlüsselanhänger Edelstahl mit Diamant
schmuckwerk Schlüsselanhänger
Weltkugel
(OSA134ST)

Jede Frau ist unterschiedlich und so ist auch der Geschmack jeder Frau. Wir können nur glücklich darüber sein, dass schmuckwerk genug Kollektionen zur Auswahl hat, sodass jeder auf seinen Geschmack kommen kann. Jetzt hängt es von Ihren persönlichen Vorlieben und Vorstellungen ab, was für ein Schmuckstück Sie haben wollen. Vor allem sollte man das Outfit beachten, zu dem man das Schmuckstück tragen möchte, aber auch die eigene Körpergröße und den Hauttypen.


Wo wird schmuckwerk Schmuck hergestellt?

Fachwerkhaus Roter Hahn (heute Suitbertusstuben) in Ratingen
Fachwerkhaus Roter Hahn, Ratingen, Deutschland
Bildquelle: Wikimedia / Fotograf: H005

Die Manufaktur, wo die Schmuckstücke von schmuckwerk von über 20 Mitarbeitern gefertigt werden, befindet sich in Ratingen. Für die 400 Quadratmeter große Produktionsfläche bildet die historische Backsteinarchitektur einen reizvollen Rahmen. Gefertigt wird der Schmuck mit einzigartigen Technologien und handwerklicher Perfektion. schmuckwerk produziert mit größter Leidenschaft einzigartige und neue Schmuckstücke, um die Trägerinnen zu berühren, zu begeistern und zu überraschen. Ein Schmuckstück trägt man vor allem im Herzen und nicht nur ganz nah am Körper.

Die Kreationen von schmuckwerk werden am Goldschmiedebrett in der Hauseigenen Schmuckmanufaktur hergestellt und erwerben ehrlich das Prädikat „Made in Germany“. Zudem gibt es noch eine Besonderheit: Von Anfang bis Ende stellt jeder Goldschmied „sein“ Schmuckstück her, bis es perfekt ist. Jedes Schmuckstück bekommt zum Schluss den Punzen seines Goldschmieds. „Qualität am obersten Limit“ ist der Anspruch, dem das Unternehmen gerecht wird.


Wie ist die Geschichte der Marke schmuckwerk?

Schmuckmanufaktur der Marke schmuckwerk
schmuckwerk Manufaktur
Bildquelle: www.schmuckwerk.de / Fotograf: schmuckwerk

Heike und Markus Schmidt gründeten das Unternehmen Markus Schmidt GmbH im Jahr 1994, im historischen Ambiente einer in 1852 gegründeten Papiermühle, die im idyllischen Wald liegt. Seither entstehen in Ratingen originelle Kollektionen wie Ranke, Cliff, Rassel und Wolke. Die Grundidee der Gründer ist erkennbar bei allen Schmuckstücken. Zum Manufakturprinzip verbinden sich technische Präzision und Handwerkliche Sorgfalt. Dabei spielen Diamanten und Perlen die Hauptrolle, um die sich auch alles dreht bei schmuckwerk.

Vor der Selbständigkeit arbeitete Markus Schmidt in der Schmuckindustrie, wo an einem einzigen Schmuckstück teilweise drei bis vier Personen arbeiteten. Als Goldschmied war er mit dieser Situation nicht glücklich. So startete er eine eigene Schmuckmanufaktur, wobei jeder Goldschmied von Anfang bis zum Ende sein Schmuckstück alleine anfertigt. Dieses Prinzip wird dadurch manifestiert, dass in das fertige Schmuckstück jeder Goldschmied sein Zeichen stempelt und so persönlich Verantwortung für die Qualität übernimmt.

2019 feierte das Unternehmen sein 25-jähriges Jubiläum, das mit einer dazu passenden Kollektion gekrönt wurde – ein Fest in Rose. Mit der Jubiläumskollektion wollte schmuckwerk seinen Trägerinnen Freude im Herzen und Kribbeln im Bauch bereiten. Dabei war jeder Tag im Jahr 2019 ein Fest für das Unternehmen. Genießen Sie jeden Augenblick, da das Leben so schön ist – dieses Gefühl wollte schmuckwerk mit seiner Jubiläumskollektion mit Ihnen teilen.


Wo schmuckwerk Schmuck reparieren lassen?

Ihr Schmuck von schmuckwerk braucht eine Reparatur und Sie sind auf der Suche nach einem professionellen und zuverlässigen Ansprechpartner dafür? Diesen finden Sie beim Juwelier OEKE, wo bei Reparaturen nur originale Ersatzteile zum Einsatz kommen. Zudem haben Sie die Möglichkeit, Ihren Schmuck zur Reparatur bei OEKE persönlich vor Ort abzugeben oder auch einfach einzuschicken.

Kommen Sie vorbei und schauen Sie sich um, wir freuen uns auf Sie!



Über den Autor

Karoline Hollnack - Potrait
Karoline Hollnack

Karoline Hollnack

  • Chefin
  • Kommanditist
  • Juristin (Assessor)
  • Kundenberatung
  • Webshop Betreuung

Weitere Informationen zum Autor finden Sie hier.