Kürzlich angesehen Produkte anzeigen

Moritz Grossmann BACKPAGE Blue (MG-003108) Herrenuhr

Artikelnummer: MG-003108

59.500,00 

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand

Die BACKPAGE Blue von Moritz Grossmann ist handwerklich mit höchster Präzision gefertigt. Das “seitenverkehrte” Uhrwerk ist eingekleidet in ein Gehäuse aus 950er Platin. Diese außergewöhnliche Uhr ist limitiert auf 13 Uhren weltweit.

Nicht vorrätig

Zur Liste hinzufügen
Zur Liste hinzufügen

Massband Armbandlänge Messen Sie Ihren persönlichen Handgelenksumfang!

Beschreibung

Moritz Grossmann BACKPAGE Blue (MG-003108) Herrenuhr

Moritz Grossmann BACKPAGE Blue (MG-003108). 950er Platin. Handaufzugswerk, Manufakturkaliber Cal.107.0, Gangreserve 42 h. handgefertigte Zeiger aus Stahl, entspiegeltes Saphirglas. Saphirglasboden, Krone aus 950er Platin, 3 ATM getestet. Durchmesser 41 mm, Höhe 11,35 mm, blaues handgenähtes Alligator Lederband mit 950er Platin Dornschließe, 2 Jahre Herstellergarantie.

Am 11. November 2021 feierte die Manufaktur Moritz Grossmann ihr 13jähriges Jubiläum. Aus diesem Anlass stellt die Luxusuhrenmarke eine exquisite Variante der BACKPAGE vor, die das exzeptionelle Design des „spiegelverkehrten“ Kalibers 107.0 in einem Ensemble aus tiefem Blau, poliertem Stahl und Goldelementen in Szene setzt. Das Modell erscheint in einem Gehäuse aus Platin und ist auf 13 Exemplare weltweit limitiert (04/13)!

Dank einer hauchdünnen Metalloxidschicht, die nach der Finissierung der Bauteile in nanometrischer Präzision von 1 Millionstel Millimeter aufgebracht wird, erstrahlen alle Gestellteile in einem tiefen Blau. Der langlebige und Umwelteinflüssen gegenüber resistente Farbton mit einzigartiger Brillanz erzeugt einen reizvollen Kontrast zu den vergoldeten Zahnrädern, den Goldchatons, den Stahl polierten, in der Manufaktur hergestellten Zeigern, den sorgfältig anglierten sowie polierten Schraubenköpfen und dem mit dreifachem Sonnenschliff verzierten Sperrrad.

Da die Oberflächen aller Gestellteile im innovativen CoatingVerfahren mit der extrem feinen Beschichtung versehen werden, ergibt sich dabei ein raffiniertes Spiel von Licht und Farbe, das die Schönheit der zur Schau gestellten und virtuos finissierten Mechanik direkt am Handgelenk in Szene setzt.

Das Manufakturkaliber 107.0: Traditionelle Glashütter Uhrmacherkunst neu gedacht

Um diese ausdrucksstarke Anmutung auf der Vorderseite des Zifferblatts zu erreichen, hat Moritz Grossmann das Kaliber 107.0 konstruiert. Auch wenn es auf den ersten Blick wie ein Spiegelbild des Kalibers 100.1 erscheint, so basiert es doch auf einem neuen technischen Ansatz. Ein zusätzliches Zahnrad zwischen Kronrad und Sperrrad kehrt mit der Drehrichtung des Federhauses die des
ganzen Laufwerkes um. Durch die gespiegelte Hemmung und dem inklusive der Windungsrichtung der Spiralfeder gespiegelten Schwingsystem läuft das Laufwerk korrekt ab.


Die größere Dimensionierung der 2/3Platine erforderte auch eine Anpassung von Unruhkloben und Ankerradkloben. Die gestufte Ausführung des Ankerradklobens schafft einen ausgewogenen Akzent in der Uhrwerksansicht. Das besonders hochwertige HighArtisticFinish der beiden Bauteile fasziniert durch die meisterlich von Hand ausgeführten Gravuren, Fasen und Anglierungen.

Die Wechselradbrücke: Ein innovativer Mechanismus

Um die gewünschte Präsenz der Aufzugsräder auf der Zifferblattseite zu ermöglichen, wurde das Zeigerwerk neu arrangiert. Die kunstvoll finissierten Zeigerwerksräder sind unter einer auf Hochglanz polierten und anglierten Wechselradbrücke gelagert. Da der Zeigerstellmechanismus hier auf der gegenüberliegenden Seite des Uhrwerks liegt, wird das Zeigerstellrad komplett
durch das Kaliber geführt. Durch die neue Anordnung entstand Raum für die optimierte Federhauslagerung und das ebenfalls auf die Vorderseite verlegte Sperrrad.


Die Uhrwerksrückeite: Bühne frei für den Handaufzug mit Drücker und Sekundenstopp


Auch wenn die Vorderseite mit der gekonnten Zurschaustellung ausgewählter Bauteile in ihren Bann zieht, so begeistert auch der Anblick der Rückseite. Als besonderes Highlight ist hier erstmals der Funktionsablauf der offen in die Räderbrücke integrierten Aufzugsmechanismus zu erkennen. Nahezu alle seine Komponenten sind gespiegelt konstruiert, um ihre Funktion auch bei
umgekehrter Einbaulage aber unveränderter Position des Drückers zu ermöglichen.


Eine neue Lösung ist auch beim Sekunden beziehungsweise Unruhstopp zu entdecken. In der Zeigerstellung wird am Kupplungshebel die BremsPosition abgegriffen und über eine Schubstange direkt an die Bremsfeder übertragen, die dann die Unruh stoppt. Diese Bremsfeder führt nach Betätigen des Drückers und dem Starten des Laufwerks auch die Schubstange wieder in ihre Ruheposition.


Gehäuse aus Platin


Den angemessenen Rahmen für das Jubiläumsmodell bietet ein Gehäuse aus Platin. Das Modell wird mit einem dunkelblauen Armband aus handgenähtem Alligatorleder getragen.

Der Verkauf und die Lieferung beinhaltet das original Moritz Grossmann Etui inkl. Garantiekarte, Putztuch und Lupe.

Juwelier OEKE ist offizieller Konzessionär für Moritz Grossmann Uhren.

Produkt Details

Marke Moritz Grossmann
Kollektion BACKPAGE
Uhrwerk Handaufzug
Kaliber MG107.0
Gangreserve 42 Stunden
Größe 41 mm
Uhrentyp Herrenuhr
Materialart Platin
Zifferblattfarbe Blau
Legierung 950 Pt
Glas Saphirglas
Wasserdichtigkeit 3 ATM
Band/Schließe Lederband mit Dornschließe
Garantie 2 Jahre
Status Limited Edition
Referenz MG-003108

Das könnte Ihnen auch gefallen …

In die Warteliste für dieses Produkt eintragen Wir werden Sie informieren, wenn das Produkt auf Lager ist. Bitte hinterlassen Sie unten Ihre gültige E-Mail-Adresse.