Fragen und Antworten: Bastian Inverun Produkte

Der Bastian Inverun Schmuck steht heute für Handwerkskunst im besten Sinne. Die außergewöhnlich wirkungsvollen Fassungen, ausgefallenen Edelsteinschliffe sowie massive und wertvolle Verarbeitung in echter Manufakturqualität machen jedes einzelne Schmuckstück von Bastian Inverun zum kleinen Meisterwerk der feinsten Art. Jedes Schmuckstück unterstreicht den persönlichen Charakter – egal ob Collier, Kette, Ohrstecker, Ring, Anhänger oder Ring. Lassen Sie sich von diesem hochwertigen Designschmuck inspirieren!


Weitere Informationen (FAQ)


Was macht Bastian Inverun Schmuck einzigartig?

Bastian Logo
Bastian Inverun Logo

Das Unternehmen Bastian steht hinter der Marke Bastian Inverun. Mittlerweile beschäftigt das Unternehmen etwa 15 Mitarbeiter. Die ersten Gedanken für neue Kollektionen entstehen im Büro in Bremen, wo auch kreative Marketingkonzepte umgesetzt werden. Heute ist Bastian Inverun für moderne Oberflächenstrukturen in Kombination mit echten Edelsteinen bekannt. Der hauptverantwortliche Designer ist der in Osnabrück lebende Dietmar Sebastian.

Die klare Form der Schmuckstücke ist ein Wechselspiel zwischen polierten Elementen und matten strukturierten Oberflächen, was dem Schmuck von Bastian Inverun eine besondere Eleganz verleiht. In den 90er Jahren stellte Dietmar Sebastian Schmuck mit rauen Oberflächenstrukturen her. Dies wurde damals als belächelte Neuheit bezeichnet. Dietmar Sebastian ist jedoch ein Minimalist und für ihn spielt das Weglassen eine wichtige Rolle bei der Schmuckherstellung. Was zählt, ist die reine Form und keine schmückenden Applikationen.


Welche Bastian Inverun Kollektionen gibt es?

Bastian Creolenstecker Silber mattiert 26470
Bastian Creolenstecker Silber mattiert 26470

Generell ist das gesamte Angebot von Bastian Inverun auf zwei Hauptkollektionen aufgeteilt:

  • Silber Kollektion
  • Gold Kollektion

Die Kollektionen teilen sich weiter auf die einzelnen Produkte auf:

  • Bastian Inverun Ohrringe
    Die Bastian Inverun Ohrringe zeichnen sich durch die phantasievollen Formen aus. Schlichte Ohrhänger mit Edelsteinen, Diamanten oder Zuchtperlen sowie große Creolen mit filigranen Mustern gehören zum Angebot von Bastian Inverun in der Kategorie Ohrschmuck. Die primäre Nutzung von Sterling Silber 925 fällt hier sofort auf.
  • Bastian Inverun Ringe
    Hier kommen auch die Fans von Gold voll auf Ihre Kosten, da es sowohl Ringe aus Sterling Silber 925 als auch mit goldener Farbe gibt. Bei Bastian Inverun gibt es eine Vielzahl von Modellen in der Kategorie der Ringe, wobei es bei der Auswahl an Ringformen nahezu keine Grenzen gibt. So finden Sie nicht nur zarte Ringschienen, sondern auch breite Bandringe mit hochwertigen Edelsteinen und auffälligen Designelementen. Die meisten Silberringe garantieren einen glänzenden Auftritt, da sie auf Hochglanz poliert sind. Granat, Grüner Quarz oder Amethyst sind nur einige der hochwertigen Edelsteine, die bei Ringen von Bastian Inverun zum Einsatz kommen.
  • Bastian Inverun Armbänder
    Wenn Sie es aber auffällig und extravagant mögen, können Sie sich eine breite Armspange mit aufwendigem Muster oder eine edle Armspange aus Rochenleder in Kombination mit einem Edelstein anschaffen. Sollten Sie es eher auf etwas Schlichtes absehen, werden Sie bei Bastian Inverun ebenfalls fündig. Schlichte Armspangen und Armbänder in matt oder auch auf Hochglanz poliert sind die idealen Begleiter für den Alltag.
  • Bastian Inverun Halsketten
    In dieser Kategorie wird auf filigrane Elemente viel Wert gelegt. Die Halsketten von Bastian Inverun werden durch den gezielten Einsatz von Zuchtperlen sowie kleinen Fischen garantiert zum Hingucker. Hier werden außergewöhnliche Materialien wie Rochenleder sowie edle Materialien wie Sterling Silber 925 eingesetzt.

Welches Bastian Inverun Schmuckstück passt zu mir?

Bastian Anhänger Silber mattiert 38120
Bastian Anhänger Silber mattiert 38120

Der falsche Metallic-Ton kann die Haut müde und fahl aussehen lassen. Umgekehrt kann der Teint durch Schmuck in richtiger Farbe zum Strahlen gebracht werden. Aus diesem Grund sollte der Schmuck passend zum Farbtyp gewählt werden. Schmuck in Silber steht eher zum kalten Farbtypen wie dem Winter- und Sommertyp. Gold hingegen steht warmen Farbtypen wie dem Herbst- oder Frühlingstyp deutlich besser. Ihr Hautton sowie Ihre Augen- und Haarfarbe geben Aufschluss darüber, ob Sie den warmen oder kalten Farbtypen angehören.

Falls Ihre Haare aschig und kühl sind und die Haut einen eher bläulichen und kühlen Unterton hat, sind Sie ein kalter Farbtyp. Hat Ihre Haut aber eine gelbliche Nuance und das Haar schimmert golden oder rötlich-warm, dann sind Sie ein warmer Farbtyp. Da die Schmuckkreationen von Bastian Inverun in Silber und Gold erhältlich sind, können Sie anhand der beschriebenen Methode das passende Schmuckstück für sich auswählen.


Wo wird Bastian Inverun Schmuck hergestellt?

Bastian Inveruns Schmuckmanufaktur liegt in Bremen, wo die ersten Gedanken für neue Kollektionen entstehen. In Bremen sind 15 Mitarbeiter beschäftigt, die für neue Kreationen sowie für die Umsetzung von Marketingkonzepten zuständig sind. Von Bremen aus wird der Bastian Inverun Schmuck in die ganze Welt verschickt. Das Unternehmen legt größten Wert auf eine nachhaltige und handwerkliche Produktion aller Schmuckkreationen. Jedes einzelne Schmuckstück durchläuft zahlreiche Arbeitsschritte und wird von Hand gefertigt. Erst dann kommt es in die Läden an. Unter Einsatz echter Naturmaterialien werden die kreativen Ideen der Schmuckdesigner mit viel Handwerksgeschick und Leidenschaft zum Leben erweckt. Bei Bastian ist die Einhaltung von Nachhaltigkeitsstandards eine Selbstverständlichkeit. Durch den liebevollen Einsatz von Perlen, Diamanten und Edelsteinen wird der Designschmuck veredelt, während haltbare Vergoldungen für eine weiche Note sorgen.

Welches Produkt passt am besten zu mir?

Auf der Suche nach Tipps, welcher Schmuck zu Ihnen passt, werden Sie bestimmt auf die Aufteilung nach Farbtypen stoßen. Hier gilt: Der Schmuck soll unbedingt mit dem Farbtyp übereinstimmen, da er meistens auf nackter Haut getragen wird. Ohrringe, Gesichtspiercings und kurze Halsketten, die dem jeweiligen Farbtypen nicht entsprechen, sind ansonsten besonders auffällig. Berücksichtigen Sie daher die folgende Aufteilung nach Typen und Schmuckfarben:

  • Wintertyp: Blaue Edelsteine (Aquamarin, Lapislazuli, Türkis), kräftige Edelsteine (Saphir, Smaragd, Rubin), Platin, Weißgold, Silber
  • Frühlingstyp: Koralle, Jade, Bernstein, Elfenbein, Rotgold, Gelbgold
  • Sommertyp: zweifarbiger Schmuck mit Silber vorherrschend, Platin, Weißgold, Silber
  • Herbsttyp: Naturmaterialien (Leder, Holz), Gelbgold, Rotgold

Wie ist die Geschichte der Marke?

Seit über 45 Jahren befindet sich das Unternehmen Bastian zu 100 % im Privatbesitz. Das Unternehmen wurde im Norden Deutschlands in der geschichtsprächtigen Sögestraße der Hansestadt Bremen von einem renommierten Juwelier im Jahr 1974 gegründet. Axel Fritsch wurde im Jahre 1979 mit nicht einmal 30 Jahren mit ins Boot geholt und wurde relativ schnell zum Gesicht von Bastian Inverun. Im Jahre 2007 kam dann Axel Niesing ins Team. Er konzentrierte sich auf den Ausbau der Marke auf dem internationalen Markt. Heute wird das German Design in Ländern wie den USA, Russland, Australien und Neuseeland sehr geschätzt.


Wo Bastian Inverun Schmuck reparieren lassen?

Goldschmiedeatelier
Edelmetallschmelzen im Atelier.
OEKE Schmuckwerkstatt

Juwelier OEKE ist der erste Ansprechpartner, wenn Sie Ihren Bastian Inverun Schmuckstück reparieren möchten. Beim Juwelier OEKE brauchen Sie sich keine Gedanken um die Qualität zu machen, da bei der Reparatur nur Originalersatzteile zum Einsatz kommen. Sie haben dabei zwei Reparaturmöglichkeiten: Entweder bringen Sie Ihr Schmuckstück persönlich vorbei oder Sie schicken es ein – und Juwelier OEKE kümmert sich um den Rest.

Kommen Sie vorbei und schauen Sie sich um, wir freuen uns auf Sie!



Über den Autor

Karoline Hollnack - Potrait
Karoline Hollnack

Karoline Hollnack

  • Chefin
  • Kommanditist
  • Juristin (Assessor)
  • Kundenberatung
  • Webshop Betreuung

Weitere Informationen zum Autor finden Sie hier.